Skip to main content
Schichtleitung für unser Ankunftszentrum Jetzt bewerben

Schichtleitung für unser Ankunftszentrum

Ihre Kernaufgaben


  • Sie sind verantwortlich für die operative und administrative Leitung und Anleitung der Mitarbeitenden, die im Zusammenhang mit dem Geschäftsbetrieb des Ankunftszentrums stehen
  • Sie teilen die Mitarbeitenden entsprechend der Erfordernisse in Schichten ein 
  • Sie sind zentraler Ansprechpartner für Behörden, Träger und Dienstleister während der Schichten
  • Sie unterstützen das Gesamtteam bei der Organisation des Tagesablaufes
  • Sie wirken aktiv am kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit 
  • Sie unterstützen die Standortleitung bei der Organisation von Teambesprechungen und internen Fortbildungen und setzen Besprechungsergebnisse und Arbeitsgruppenergebnisse direkt um 
  • Sie motivieren, fördern und inspirieren Ihr gesamtes Team durch Ihre gewinnende Persönlichkeit 
  • Sie kommunizieren offen und transparent

Darum passen Sie zu uns

  • Sie freuen sich auf eine sinnvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem integrativen Umfeld
  • Sie verfügen über eine Abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens vier Jahre Berufserfahrung in verwaltungsnahen Tätigkeiten sowie mindestens drei Jahre Leitungserfahrungen, auch in Stellvertretungen 
  • Sie besitzen ggf. bereits Erfahrungen in den Bereichen Wohnungslosenunterbringung und ASOG (Allgemeines Sicherheits- und Ordnungsgesetz) oder im Bereich Beherbergung (Jugendherbergen, Hotels, Hostels oder Pflege-/Seniorenheime)
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in Verwaltungsabläufen, wie bspw. Aktenführung, Verfahrensabläufe, Fristen, Archivierung, Datenschutz u.ä. 
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse und sichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind wünschenswert
  • In Ihrem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis befindet sich kein Eintrag

Darum passen wir zu Ihnen

  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre, die geprägt ist von einem tiefen Verständnis für Menschen
  • Familienfreundliche Unternehmenskultur 
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Individuelle Personalentwicklung
  • Kostenfreie Möglichkeiten der externen Sozialberatung durch das Fürstenberg Institut
  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept und Hospitationen an allen Standorten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Kostenübernahme eines BVG-Abos oder Deutschlandtickets
  • Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge

So finden wir zusammen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal https://jobaja.de, mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, sowie der Angabe wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.

Uns sind alle Menschen gleichermaßen willkommen, ungeachtet ihres Geschlechtes, ihres Alters, ihrer Herkunft, ihrer sexuellen Orientierung oder körperlichen Verfassung. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an Frau Evelyn Dischinger oder Herr Konrad Górski unter bewerbung@tamaja.de.

Für diese Stelle bewerben

Job mit Sinn?

Für unsere Unterkünfte sind wir regelmäßig auf der Suche nach neuen Talenten. Freie Stellen bei Tamaja reichen von Berufen in Sozialer Arbeit, Betreuung und Ehrenamtskoordination über Verwaltung und bis hin zu Hauswirtschaft und Technik.

Zum Stellenportal