Skip to main content
Kinderbetreuung in einer Unterkunft Jetzt bewerben

Kinderbetreuung in einer Unterkunft

Ihre Kernaufgaben

  • Sie übernehmen die sozialpädagogische Betreuung der in unserer Unterkunft aufgenommenen Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren
  • Sie fördern die Kinder gemäß dem Betreuungskonzept der TAMAJA, basierend auf dem Berliner Bildungsprogramm
  • Sie entwickeln Betreuungs-, Ausbildungs- und Unterhaltungskonzepte und unterstützen unsere Sozialarbeiter*innen in der Erarbeitung und Durchführung von förderpädagogischen Maßnahmen
  • Sie beobachten und dokumentieren den Entwicklungsstatus der Kinder und melden Verhaltensauffälligkeiten an die Fachaufsicht der Sozialarbeit sowie Teamleitung
  • Sie wirken mit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen für die Kinder und Jugendlichen am Standort

Darum passen Sie zu uns

  • Sie freuen sich auf eine sinnvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem integrativen Umfeld
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher*in, Sozialpädagogischen Assistent*in, Sozialassistent*in oder einem ähnlichen Beruf oder eine mindestens dreijährige berufliche Erfahrungen im Kinderbetreuungsbereich 
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse, Fremdsprachen sind von Vorteil
  • In Ihrem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis befindet sich kein Eintrag

Darum passen wir zu Ihnen

  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre, die geprägt ist von einem tiefen Verständnis für Menschen
  • Familienfreundliche Unternehmenskultur und verschiedene Teilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Individuelle Personalentwicklung
  • Kostenfreie Möglichkeiten der externen Sozialberatung durch das Fürstenberg Institut
  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept und Hospitationen an allen Standorten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Kostenübernahme eines BVG-Abos oder Deutschlandtickets
  • Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Uneingeschränkter Kaffeegenuss

So finden wir zusammen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen, sowie der Angabe wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.

Uns sind alle Menschen gleichermaßen willkommen, ungeachtet ihres Geschlechtes, ihres Alters, ihrer Herkunft, ihrer sexuellen Orientierung oder körperlichen Verfassung. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an Frau Evelyn Dischinger oder Herrn Konrad Górski unter bewerbung@tamaja.de.

Für diese Stelle bewerben

Job mit Sinn?

Für unsere Unterkünfte sind wir regelmäßig auf der Suche nach neuen Talenten. Freie Stellen bei Tamaja reichen von Berufen in Sozialer Arbeit, Betreuung und Ehrenamtskoordination über Verwaltung und bis hin zu Hauswirtschaft und Technik.

Zum Stellenportal